GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
Innerkirchlicher Widerstand gegen das Segnungsverbot von LGBTQI-Paaren

2021-03-22 02:40:50

Bild

Nachdem die Glaubenskongregation der katholischen Kirche in einem Schreiben am Montag das Segnungsverbot für LGBTQI-Paare bekräftigt hat mehrt sich der Widerstand innerhalb der eigenen Reihen. Und es sind nicht Gläubige, die auf Erneuerungen pochen, sondern Priester und sogar Bischöfe. In Deutschland haben zwei Priester eine Unterschriftenaktion gegen das Segnungsverbot gestartet, das bislang rund 2.000 Unterschriften gesammelt hat, viele davon von Priestern, Ordensleuten, Theologen und anderen der Kirche angehörigen Menschen. 


 


Einer der Gründer der Aktion, Burkhard Hose, sagte dazu:"Die Begründung in dieser Entscheidung der Glaubenskongregation hat uns erschüttert: Diese geht von einem sehr überholten – inzwischen antiquierten – Naturrechtsbegriff aus. Auf solch einer Basis, die längst naturwissenschaftlich überholt ist, kirchliche Entscheidungen und Verlautbarungen zu formulieren, halten wir für unverantwortlich. Die große Anzahl, die uns selbst überrascht hat, zeigt doch, dass es einen Willen gibt, sich über solche bizarren Äußerungen aus Rom auch im konkreten, im pastoralen Alltag, hinwegzusetzen." 


 

2021-03-22 02:41:41

Und auch in Österreich mehren sich die Widerworte. So hängen aus Protest gegen das Verbot an zwei Kirchen in Wien Regenbogenfahnen. Der Linzer Diözesanbischof Manfred Scheuer und der Vorarlberger Bischof Benno Elbs sind offen kritisch. „Kirche ist Heimat für alle Menschen. Niemandem von uns steht es zu, über die Lebensform anderer zu urteilen“, so Elbs. Scheuer rief zu einer “intensive Auseinandersetzung und theologische Reflexion” zu dem Thema auf. Das katholische Priester sich so offen gegen den Vatikan positionieren ist äußerst ungewöhnlich. So posten auch immer Priester, dass sie "ungehorsam" sein wollen und sich nicht an die Vorgaben aus Rom halten zu wollen.

Heute
#NONSTOPWEEKEND
Sportsauna
ab 00:00 Uhr


Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2021 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.