GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
Emmys 2020: Schitt's Creek und RPDR räumen ab

2020-09-21 11:04:40

Bild

Bei den diesjährigen Emmys zählten die Comedy Serie "Schitt's Creek" und "RuPaul's Drag Race" zu den großen Gewinnern des Abends. "Schitt's Creek" erhielt insgesamt 9 Trophäen, unter anderem als Beste Serie, für alle seine Hauptdarsteller, Catherine O'Hara, Eugene Levy, sein Sohn Dan Levy und Annie Murphy. Dan Levy, der die Serie gemeinsam mit seinem Vater konzipiert und geschrieben hat, gewann einen weiteren Emmy für das Beste Drehbuch und Beste Regie. Die Serie ist im deutschsprachigen Raum auf TV NOW zu sehen.


 


RuPaul schrieb Emmy Geschichte, nachdem er mit diesem Jahr seinen fünften Emmy als Bester Host in Folge gewann. In ihrer Dankesrede widmete RuPaul den Preis an ChiChi DeVanye, die im August gestorben war. Weitere Preise gab es für das Beste Competition Programm, Bestes Casting, Schnitt, Hair Styling und Make-Up. Der Preis für das Beste Make-Up ging an Raven, die Teilnehmerin von Staffel 2 von RPDR und in der ersten Staffel von RPDR All Stars war. Sie hatte RuPauls Make-Up ab 2016 in der Staffel 8 übernommen. Es ist ihr erster Gewinn.


 


Die diesjährigen Emmys wurden dieses Jahr wegen der COVID-19 Pandemie über insgesamt 6 Abende vom 14. bis 20. September übergeben. Die Gewinner wurden über Live Stream jeweils zu der Sendung zugeschaltet. 

Heute
TEQ TUES DAY
Red Carpet Nightlife
ab 19:00 Uhr
WE MISS YOU!
Römersauna
ab 11:00 Uhr


Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2020 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.