GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
Coronavirus-Tagebuch

2020-03-17 09:23:36

Liebes Gayboy-Tagebuch,


 


Gestern war, wie für viele andere, auch für mich der 1. Tag in Isolation. Dem Schutze aller zu Liebe.


 


Als ein sehr sozialer Mensch, der in etlichen Vereinen tätig ist und eigentlich jeden Abend irgendwelche Pläne hat, ist es merkwürdig nicht rauszugehen. Obwohl man denkt man sein gesund.


 


So stand ich gestern auf. Wie jeden Morgen habe mir mal meinen Kaffee gemacht und versucht, nicht daran zu denken welche Termine ich eigentlich hätte. Einfach mal in Ruhe meinen Kaffee trinken und Nachrichten hören.


 


Vormittags habe ich dann mein Netflix laufen gelassen und diverse Serientrailer angeschaut. Um mich dann doch für meine Lieblings-Serie, welche es nicht auf Netflix gibt, entschieden. Will & Grace. ¯_(?)_/¯


 


Nebenbei habe ich endlich meine Weiß-Wäsche gewaschen, da diese schon nach Waschmaschine geschrien hat. Das hab ich aber immer wieder aufgeschoben.


 


Am Nachmittag hat es mich eigentlich schon im Arsch gekitzelt, weil ich trotz des Wetters nicht raus durfte. Zum Glück habe ich einen Balkon, auf dem ich Kaffee getrunken und etwas gearbeitet habe.


 


Eine Freundin hat außerdem eine großartige Website erstellt, auf der man anstatt auf Amazon heimische Webshops findet (www.nunukaller.com). Ich habe ihr angeboten die Website zu aktualisieren, da sie laufend neue Anfragen bekommt. Somit hatte ich auch schon wieder Social Work from Home.


 


Nach einigen Videotelefonaten mit Freund*innen, zwei Bewerbungsschreiben an die Firma Rewe, da diese nun dringend Personal brauchen, und zwei Gläsern Martini intus ging es dann um 23:00 auch schon wieder ins Bett.


 


Mein Resümee des 1.Tag: Was mich wirklich nervt ist, dass ich den Menschen, die ich liebe, nicht oft genug persönlich gesagt habe, was ich für sie empfinde. Nun weiß ich nicht, wann es das nächste Mal sein wird, dass ich sie sehe.  Aber sonst war der Tag sehr gut und ich weiß, dass wir es gemeinsam meistern werden. Es wird anders, es wird Veränderungen geben aber wir werden es überleben.


 


Und nun mache ich mir einen Kaffee und starte Tag 2.


 


Küsschen aus dem Wohnzimmer


 


Bernhard

Heute
OPEN
Club F56
ab 20:00 Uhr
YES WEEK END
Red Carpet Nightlife
ab 23:00 Uhr
NACHTSAUNA
Sportsauna
ab 15:00 Uhr
Showershow im Cafe Rüdiger
Cafe Rüdiger
ab 19:00 Uhr
WE MISS YOU!
Römersauna
ab 11:00 Uhr


Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2020 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.