GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
Events
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
GAY SPIRIT - 40 Jahre Radical Faeries - FOTOAusstellung @ ROPP
täglich 17:00 - 00:00 Uhr     von 29. 11. 2019 bis 05. 01. 2020

ROPP - 1050 Wien, Margaretenstraße 60

Wer sind wir? Woher kommen wir? Wofür sind wir da? GAY Spirit und die Radical Faeries befassen sich mit unserer queeren Geschichte und Themen jenseits des gängigen Mainstreams.

In diesem Jahr feiern die "Radical Faeries" ihr 40-jähriges Bestehen. Wir erinnern uns daran, dass 1979 der erste Aufruf zu einer "spirituellen Konferenz für radikale Feen" ausgesandt wurde, und die schwulen Feen, die diesem Call folgten, entdeckten, wer sie waren. Sie pflanzten den Samen für radikale Traditionen, eröffneten neue und alte Wege, saßen, sangen, tanzten und freuten sich!

In diesem Sommer feierten wir auch 50 Jahre "Stonewall Riots", wo erstmals im Jahre 1969 in der St.Christopher Street in New York gegen polizeiliche Schikanen aufgestanden und alle Formen von Gewalt gegen Queers bekämpft wurden. Wir erinnern uns, dass die Trans-Frauen, die Drag Queens, die Hustler und die Straßenkinder die ersten waren, die es begannen, und dass unsere Freiheit und unser Faerydom ihnen so viel verdanken!

Die Ausstellung soll den Beginn der Radical Faerie Gatherings ab 1979 nachzeichnen, sowie die Calls und die Intention, die die Gründer Harry Hay, John Burnside, Don Kilhefner und Mitch Walker bewegt hat.

"Die Ausstellung ist auch eine Hommage an Hunderte Faeries, die wir in den letzten 11 Jahren auf der ganzen Welt kennenlernen durfte und soll unsere Liebe zu jedem einzelnen von Ihnen ausdrücken. Sie sollen alle in ihrer Großartigkeit und Menschlichkeit bei Gatherings gefeiert werden.

Eine andere Welt ist möglich! Lasst uns gemeinsam daran bauen!

Montag und Dienstag sowie zu Weihnachten geschlossen.




ROPP
1050 Wien, Margaretenstraße 60



Mail: [email protected]
Web: www.ropp.at/

NEW BAR IN TOWN – WIR FEIERN VIELFALT & LEBENSFREUDE

Mit Broten und Flammkuchen aus dem offenen Holzofen von Mittwoch bis Sonntag.

O F F E N | o p e n
Mo Ruhetag / Closed
Di Ruhetag / Closed
Mi 17:00 - Mitternacht
Do 17:00 - Mitternacht
Fr 17:00 - Mitternacht
Sa 17:00 - Mitternacht
So 15:00 - 22:00 (Schlager Disco Pop Special - Start 15:00)

Das Leben ist bunt – mit der Bar ROPP – republic of patta patta – hält Vielfalt und Lebensfreude Einzug in die Wiener Lokal-Szene.

Das ROPP bereichert die vielfältige, bunte Szene in Wien.

Im ROPP werden sich alle wohlfühlen, die eine stimulierende Mischung aus Lebensfreunde, Erotik und Leidenschaft – ob homo, hetero oder bi – lieben und in einer offenen und gemütlichen Atmosphäre genießen wollen.

Ins Leben gerufen wurde das ROPP von Dries, Mr Fetisch Austria und Christian, Präsident der LMC Vienna. Der Name der Bar ist Programm, geht er doch auf den südafrikanischen Tanz Pata Pata von Miriam Makeba zurück, der voll von Lebensfreude, Berührung und Sexualität ist.

Eigenhändig wurde das ehemalige Powidl in eine gemütliche Bar verwandelt. Als Reminiszenz wird es unter anderem zwei tschechische Biersorten und kleine Köstlichkeiten aus dem offenen Holzofen geben.

„Wir wollen mit dem ROPP neues Leben in die Wiener Szene bringen. Ein Ort, an dem man Lebensfreude zelebrieren und seine Vorlieben ohne Scheu genießen kann,“ stellt Christian Schreiber die Ausrichtung vor. Und weiter: „In der Folge ist im ROPP ein kleiner aber feiner Fetisch Shop geplant und Wiener Vereine werden mit einem speziellen Bonusprogramm hier ihren » Stützpunkt « finden.“

Christian, Dries und das Team vom ROPP




Eurofaeries Österreich

Mail: [email protected]
Web: www.radicalfaeries.at

Wir gehören zu den Radical Faeries, einer internationalen Gemeinschaft von queeren Menschen jeden Alters, aller Hautfarben, über die Geschlechtergrenzen hinweg, abseits des Mainstreams. Wir verstehen uns als bewusste Weiterentwicklung des schwul-lesbisch, bi- transsexuellen oder nogender Lebens. Einige von uns sind spirituell interessiert, was immer das für den Einzelnen auch bedeuten kann. Statt in Hierachien entscheiden wir im Konsens. Wir suchen die Verbindung zur Natur, mit Nachhaltigkeit und in Harmonie zu ihr.



Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2019 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.