GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
Events
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
Transition Queerfilmnacht: Messer im Herz @ Stadtkino Wien
Montag, 08. 07. 2019 20:00 - 22:00 Uhr

Stadtkino Wien - 1010 Wien, Akademiestrasse 13

MESSER IM HERZ (2018)
Spielfilm | Frankreich | 102 min. | OmU

Stadtkino | 08.07.2019 | 20:00 Uhr
Tickets unter stadtkino.at und direkt vor Ort. Einheitspreis: 9€

Paris, Sommer 1979. Filmemacherin Anne (Vanessa Paradis) verdient ihr Geld als Regisseurin und Produzentin drittklassiger Schwulenpornos. Als sie von ihrer Freundin Lois (Kate Moran) verlassen wird, beschließt Anne die Geliebte, die zugleich die Cutterin ihrer Filme ist, mit einem ambitionierten Filmprojekt zurückzugewinnen. Doch eine brutale Mordserie überschattet den Dreh: Ein mysteriöser Killer dezimiert, bewaffnet mit einem Dildo mit Schnappklinge, Cast und Crew. Als die polizeilichen Ermittlungen nicht vorankommen, will Anne dem Mörder selbst eine Falle stellen. Doch ihr Plan bringt das verbleibende Team in größte Gefahr …

Nach seinem sinnlich-surrealen Debütfilm „Begegnungen nach Mitternacht“ (2013) entwirft der französische Regisseur Yann Gonzalez einen wilden und höchstreferentiellen Genre-Mix aus blutigem Giallo-Schlitzer, düsterem Psycho-Thriller und frivolem Erotik-Melodram, der zugleich liebevolle Hommage an das französische Schwulenporno- und Undergroundkino der 70er Jahre ist. In sein cinephiles Labyrinth der Lüste und Traumata schickt er zur betörenden Musik der Elektronikband M83 neben Superstar Vanessa Paradis einige der aufregendsten jungen Darsteller Frankreichs, darunter Nicolas Maury und Felix Maritaud („Sauvage“). Bei seiner Uraufführung im Wettbewerb von Cannes wurde Gonzalez‘ bildgewaltiger Filmrausch als radikales Meisterwerk gefeiert. Es folgten zahlreiche Preise, u.a. der renommierte Prix Jean Vigo, Frankreichs wichtigste Auszeichnung für junge vision.re Filmkunst.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

In Kooperation mit Votivkino und Stadtkino Wien und in enger Zusammenarbeit mit Edition Salzgeber präsentieren wir euch monatlich die besten queeren Filme aus aller Welt auf großer Leinwand. 📽🍿

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN! ❤️

Du willst keine Ausgabe der kommenden TRANSITON Queerfilmnacht verpassen? Dann melde dich gleich für unseren Newsletter auf www.queerfilmnacht.at an oder folge uns auf:

▶️ www.facebook.com/iqmft
▶️ www.instagram.com/transitionfilmfestival




Stadtkino Wien
1010 Wien, Akademiestrasse 13
Tel.: 01 7126276
Mail: [email protected]
Web: http://stadtkinowien.at/




MiGaY

Mail: [email protected]
Web: www.migay.at

Der Verein zur Integration und Förderung von homosexuellen MigrantInnen „MiGaY“ startete 2009 mit dem ersten österreichischen Informationsmedium und Vernetzungsplattform von und für homosexuelle MigrantInnen. Die erste Zeitschrift von und für Lesben und Schwulen mit Migrationshintergrund wird ihre Vielfalt und besonderen Bedürfnisse berücksichtigen,ansprechen und weitertragen. Die Auswahl an Themen, die wir bringen werden, ist so vielfältig wie wir selbst. Wir sind MiGaY. MigrantInnen, Minderheiten, miteinander –vielmal anders.



Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2019 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.