GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
Events
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
Transition Queerfilmnacht: Studio 54 @ Votiv Kino
Montag, 03. 06. 2019 20:00 - 22:00 Uhr

Votiv Kino - 1090 Wien, Währingerstraße 12

STUDIO 54 (2018)
Dokumentation | US | 98 min.

Votivkino | 03.06.2019 | 20:00 Uhr
Tickets unter votivkino.at und direkt im Kino. Einheitspreis: 9€

Wilde Partys, Drogenexzesse und hemmungsloser Sex – der New Yorker Nachtclub Studio 54 war das leuchtende Symbol für die Exzentrik und das Lebenshochgefühl der 1970er. Mit seinen ausschweifenden Feiern zog er Weltstars wie Michael Jackson, Andy Warhol und Liza Minelli in seinen Bann. Die beiden Gründer Steve Rubell und Ian Schrager kamen aus dem Nichts als sie den Club im April 1977 mitten im Theaterviertel Manhattans eröffneten.

Zum ersten Mal erzählt Schrager nun vom Aufstieg und Niedergang des Mythos Studio 54. Regisseur Matt Tyrnauer zeichnet ein lebendiges Porträt des bekanntesten Clubs der Welt und erzählt dabei auch die Geschichte zweier Freunde, die trotz einer Reihe von Hochs und Tiefs stets zusammenhielten.

»Matt Tyrnauer’s thrilling documentary captures the delirium — and the dark side — of the legendary New York disco.« Variety

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

In Kooperation mit Votivkino und Stadtkino Wien und in enger Zusammenarbeit mit Edition Salzgeber präsentieren wir euch monatlich die besten queeren Filme aus aller Welt auf großer Leinwand. 📽🍿

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN! ❤️

Du willst keine Ausgabe der kommenden TRANSITON Queerfilmnacht verpassen? Dann melde dich gleich für unseren Newsletter auf www.queerfilmnacht.at an oder folge uns auf:

▶️ www.facebook.com/iqmft
▶️ www.instagram.com/transitionfilmfestival




Votiv Kino
1090 Wien, Währingerstraße 12




MiGaY

Mail: [email protected]
Web: www.migay.at

Der Verein zur Integration und Förderung von homosexuellen MigrantInnen „MiGaY“ startete 2009 mit dem ersten österreichischen Informationsmedium und Vernetzungsplattform von und für homosexuelle MigrantInnen. Die erste Zeitschrift von und für Lesben und Schwulen mit Migrationshintergrund wird ihre Vielfalt und besonderen Bedürfnisse berücksichtigen,ansprechen und weitertragen. Die Auswahl an Themen, die wir bringen werden, ist so vielfältig wie wir selbst. Wir sind MiGaY. MigrantInnen, Minderheiten, miteinander –vielmal anders.



Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2019 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.