GO to LESBIAN pageYou are on the GAY page
Events
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
🌈👑 Koningsdag im ROPP mit Candy Licious 👑👑👑 @ ROPP
Dienstag, . .

ROPP - 1050 Wien, Margaretenstraße 60

Kingdom of Patta Patta for one day
--> Koningsdag ist nicht gleich Koninginnedag

Morgen Sonntag 28. 04 Koningsdag ROPP - Republic of Patta Patta

Traditionell wird wie jedes Jahr am Dienstag 30. 04 (1. Mai ist natürlich ein Feiertag) Koninginnedag Vienna im HARD ON popööööös glamurööööös gefeiert.

WIr im ROPP wollen einfach mehr! Deshalb feiern wir schon ganz groß in oranje den offiziellen holländischen Koningsdag.

Sonntag 28. 04. Koningsdag
- unsere Königin des Nachmittags ist Candy Licious
- Videos mit viel holländischer und anderer geiler Musik
- Eierlikör Kikeriki Welcome Drink (solange der Vorrat reicht)
- Geil wenn du eine Krone oder Krönchen trägst
- Toll wenn du was oranges trägst

Wir freuen uns wenn du bei uns vorbeischaust
Candy Licious, Dries Kissinger & Christian Berschrei




ROPP
1050 Wien, Margaretenstraße 60



Mail: [email protected]
Web: www.ropp.at/

NEW BAR IN TOWN – WIR FEIERN VIELFALT & LEBENSFREUDE

Mit Broten und Flammkuchen aus dem offenen Holzofen von Mittwoch bis Sonntag.

O F F E N | o p e n
Mo Ruhetag / Closed
Di Ruhetag / Closed
Mi 17:00 - Mitternacht
Do 17:00 - Mitternacht
Fr 17:00 - Mitternacht
Sa 17:00 - Mitternacht
So 15:00 - Mitternacht (Schlager Disco Pop Special - Start 15:00)

Das Leben ist bunt – mit der Bar ROPP – republic of patta patta – hält Vielfalt und Lebensfreude Einzug in die Wiener Lokal-Szene.

Das ROPP bereichert die vielfältige, bunte Szene in Wien.

Im ROPP werden sich alle wohlfühlen, die eine stimulierende Mischung aus Lebensfreunde, Erotik und Leidenschaft – ob homo, hetero oder bi – lieben und in einer offenen und gemütlichen Atmosphäre genießen wollen.

Ins Leben gerufen wurde das ROPP von Dries, Mr Fetisch Austria und Christian, Präsident der LMC Vienna. Der Name der Bar ist Programm, geht er doch auf den südafrikanischen Tanz Pata Pata von Miriam Makeba zurück, der voll von Lebensfreude, Berührung und Sexualität ist.

Eigenhändig wurde das ehemalige Powidl in eine gemütliche Bar verwandelt. Als Reminiszenz wird es unter anderem zwei tschechische Biersorten und kleine Köstlichkeiten aus dem offenen Holzofen geben.

„Wir wollen mit dem ROPP neues Leben in die Wiener Szene bringen. Ein Ort, an dem man Lebensfreude zelebrieren und seine Vorlieben ohne Scheu genießen kann,“ stellt Christian Schreiber die Ausrichtung vor. Und weiter: „In der Folge ist im ROPP ein kleiner aber feiner Fetisch Shop geplant und Wiener Vereine werden mit einem speziellen Bonusprogramm hier ihren » Stützpunkt « finden.“

Christian, Dries und das Team vom ROPP



Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2019 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.